Zahnimplantate – Das Plus an Lebensqualität

ZahnimplantatFast jeder fehlende Zahn kann durch ein Implantat ersetzt werden. Und Zahnimplantate lassen sich in fast jedem Alter einsetzen. Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht. Einschränkungen gibt es nur bei Kindern, denn für den Einsatz von Implantaten sollte die Wachstumsphase abgeschlossen sein.
Wo ein Zahn fehlt, bildet sich der Kieferknochen zurück. Aber selbst bei geringem Knochenangebot ist eine Implantation in den meisten Fällen problemlos möglich: Durch gezielten Knochenaufbau – die sogenannte Augmentation – werden die optimalen Voraussetzungen für eine Implantation geschaffen. Als Raucher oder Patient mit Stoffwechselerkrankungen (z.B. Diabetes) sollten Sie vor der Implantation mit Ihrem Hausarzt sprechen. In diesen Fällen halten wir mit Ihrem behandelnden Arzt Rücksprache, um Sie medikamentös optimal einstellen zu lassen.

Fotolia 98977780 Subscription Monthly MZähne - perfekt wie das Original
Einer der Schwerpunkte unserer Praxis liegt im Bereich der dentalen Implantologie. Keine andere Form des Zahnersatzes kommt dem ursprünglichen Zustand so nahe wie das Implantat.
Der kleine "Pfosten" aus körperneutralem Rein-Titan ersetzt die Zahnwurzel und wächst fest im Kieferknochen ein. Auf diesem Fundament können Zahnkronen, Brücken oder sogar Prothesen fixiert werden. Nach der Versorgung haben Sie wieder den Komfort eines fest verankerten Zahns bzw. einer fester sitzenden Prothese. Sie verspüren keine Einschränkungen mehr beim Lachen, Sprechen und beim Kauen.
Von der Einzelzahnversorgung bis zum zahnlosen Kiefer können wir Ihnen individuelle Implantatlösungen anbieten, die Ihnen Komfort und Ästhetik auf lange Sicht bringen. Wir verwenden nur solide und stabile in Deutschland gefertigte Implantate, die noch heute über zwanzig Jahre in Funktion sind!